Glücklich vs. Zufrieden

Neulich bekam ich einen Brief – einen echten, handgeschmierten Brief auf schönem Briefpapier! – an dessen Ende mir die Frage gestellt wurde: „Bist du glücklich?“

Viele Menschen bschäftigen sich gar nicht mit dem Thema, und die, die es tun, sind offensichtlich immer auf der Suche nach dem Glück. So wie ich? Hm.

Ich finde, dass man sich mit der Suche nach dem Glück irgendwie selbst im Weg steht. Keiner weiss doch, was genau Glück ist, wie man glücklich wird, es ist und möglichst auch auf Dauer bleibt. Und dann möchte man ja auch ausstrahlen, dass man glücklich ist. Alle sollen es sehen, wie hervorragend glücklich und schön das Leben ist, das man lebt.

Ist mir alles viel zu anstrengend, das.  Glück wird auf ein Podest gestellt,  vergoldet und idealisiert.  Man macht sich nur krank damit, glücklich zu werden, weil man doch immer wieder zu anderen schielt und schaut, ob sie nicht vielleicht noch  glücklicher sind als man selbst. Und dann geht der Schlamassel wieder von vorne los.

Ich habe für mich entschieden, dass ich nicht glücklich sein oder werden will, sondern vielmehr zufrieden. Das ist für mich etwas anderes. ‚Zufrieden‘ hat nicht diesen Hauch von Perfektionismus wie Glück. ‚Zufrieden‘ kann ganz viele Gesichter haben. Glück ist für mich nicht so vielseitig.  Zufrieden sein kann man ganz leicht. Ich bin lieber zufrieden als glücklich.  Zufrieden bin ich, wenn ich in der Sonne liege, die unerwartet hinter den Wolken hervorschaut. Zufrieden bin ich, wenn ich in die Stadt reise, die mein zu Hause ist. Zufrieden bin ich, weil ich mich um Freunde kümmere und sie sich um mich. Zufrieden sein ist irgendwie menschlicher als Glücklich sein.

Was meinst du?

One thought on “Glücklich vs. Zufrieden

  1. Für mich ist Zufrieden-Sein-Können die Voraussetzung zum Glücklich-Sein. Vielleicht eine „Art“ Glück. Wenn ich in einem kurzen Moment absolut zufrieden bin, dann bin ich vollkommen eins mit mir und das ist Glück, finde ich🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s