Trunk or Treat

Da ich hier bei einer amerikanischen Familie lebe, ist eine Feierei unmöglich wegzudenken: HALLOWEEN!
In Deutschland weniger populär, wie ich meiner ungläubig staunenden Audienz immer wieder versichern muss, scheint Amerika (und Australien auch, wie es scheint) geradezu für Halloween zu leben.

Halloween:

Halloweens Wurzeln lassen sich auf die keltische Kultur Irlands zurückführen. Ihrer Druidenreligion zufolge war der 01.11. „Neujahr“, und die Seelen aller im vergangenen Jahr Verstorbenen würden in der Nacht auf den 01.11. auferstehen und die Erde unsicher machen. In dieser Nacht des „Herrn der Dunkelheit“ sollte selbiger, nämlich Lord Samhin, sich auf der Erde einfinden und die Geister der Toten mit in die Unterwelt nehmen.

Nach Weihnachten ist Halloween der zweitgrößte Feiertag (in den USA, nehme ich an), wenn man nach den Ausgaben geht – über 2.5 Billionen US$ geben Verbraucher für Deko, Süßes und Kostüme aus!

Trick or Treat:

Ähnlich wie die Kinder in Deutschland an Fasching / Karneval herumgehen und „Süßes, sonst gibt’s Saures“ sagen, ist im Englischen der Begriff „Trick Or Treat!“ Gang und Gäbe.

Man glaubt, dass auch dies von den Iren kommt: am Vorabend (Hollow’s Eve – Vorbereitung für den Feiertag Halloween) sind Dorfbewohner in ihrer Nachbarschaft herumgegangen, um um Essensspenden für ein in der Stadt stattfindendes Festmahl zu bitten.

Trick Or Treat!

Hier in Canberra gibt es eine Gruppe von Amerikanern, die sich um Halloween herum immer zu einer Abwandlung von Trick Or Treat trifft: Trunk or Treat!

trunk [Am.]
Kofferraum  {m} automot.

Das geht dann so:

Man dekoriere seinen Kofferraum …

… möglichst fantasievoll und habe …

… viele Süßigkeiten für hungrige Kinder dabei!

Ein Drachen und eine Blume … wie süß!🙂

Zugführer Jackson und Drachen Orion

Los geht die Schar …

„Trick Or Treat!“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich ist auch für gruseliges, dekoratives Essen gesorgt, unter anderem … :

TimTam-Gräber in Schokoladenerde …

.. oder Reiskürbisse!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und als was war ich verkleidet?🙂 Ratet mal🙂

5 thoughts on “Trunk or Treat

    • Haha, ich weiß es, aber ich weiß nicht, ob ich’s verraten darf.😀
      Vielleicht sollte Katha noch das Bild von ihrem Kostüm posten und die Leute raten lassen, die meisten (so auch ich) kommen irgendwie nicht drauf…😄

      • Nein, Vera, und nein, Stefan, weißt du nicht🙂 Das ist eine andere Halloweenfeier, auf der ich mich nicht ganz erkenntlich verkleidet habe🙂
        Aber du hast Recht, ich sollte mein anderes Kostüm wirklich posten🙂 I will, promise.

  1. Halloween ist inzwischen selbst nach Italien herübergeschwappt, aber noch weniger auffällig als in Deutschland, wo in den letzten Jahren immerhin mehrere Horden von Kindern an unserem Hoftor klingelten und Süßigkeiten abstaubten. Wir haben schon geplant, im nächsten Jahr eine Halloween-Party zu schmeißen, um mal etwas für die Verbreitung in Italien zu tun. Den Schokoladenkuchen finde ich z.B. eine sehr schöne Anregung zum Nachmachen.🙂

    Viel Spaß und jede Menge weiterer interessanter Eindrücke!

    • Wow, ich wusste nicht, dass Halloween doch tatsächlich woanders als in den USA „gefeiert“ wird; aber hey, ich habe auch überlegt, dass ich, wenn ich zu Hause bin, die Deko einfach über amazon bestelle und loslege!
      Möchtest du das Rezept haben? Aber eigentlich braucht man nur einen Schokokuchen und Kakaopulver sowie Marzipan😉
      Dankeschön für den Kommentar und die lieben Wünsche🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s