Questacon

Damit ihr mal ein besseres Bild von meinem beiden Rackern bekommt, folgen jetzt ein paar Bilder, die ich im Museum Queastacon aufgenommen hab.

Die Effektspiegel am Anfang sind immer das Highlight🙂


Wer wird denn gleich ’ne Schnute ziehen?

Steht ihm der Schalk nicht in die Augen geschrieben?

Nase hoch und lächeln🙂

Ist ja alles schön und gut mit uns beiden …

… aber das kann so nicht weitergehen …

… ich bin ja noch jung und muss weiterziehen. Bye bye!

Und so ziehen sie weiter ins „Mini-Q“, eine eingezäunte Innenspielwiese, auf der man seine Schäfchen absetzen und sich auf die grasgrünen Sessel sinken lassen kann – für ca. 2 Sekunden:
„Katharina, spielst du mit mir??“

Ob Bauarbeiter …

… oder Konditor,

… ob Rennfahrer …

oder Kletteraffe …

… für alle wird gesorgt!

Alles in trockenen Tüchern hier …

Hunger leiden muss hier auch niemand – Orion versorgt mich liebevoll mit Tonnen an unterschiedlichstem Gebäck

Eine tolle Erfindung ist „Science Time“ – immer Donnerstag von 9.30h – ca. 10h wird über ein bestimmtes Thema berichtet und die Kindern können dann selbst alles entdecken, was es zu diesem Thema zu entdecken gibt. Diesmal war das Thema „Dinos“ und sie konnten Dinopuzzle puzzlen, nach Dinoknochen buddeln, Dinospuren machen, einen Dino basteln und und und.

Das war’s🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s