Knete selber machen

Heute durfte ich mal nicht malen – Überraschung! Meine Aufgabe bestand darin, den kleinen Dan einen ganzen Vormittag lang, 5 Stunden, zu beschäftigen. Ein Unterfangen, das immer mit empörten Geheule nach seiner Mama beginnt, was mich aber nicht im Geringsten stört. Ich erzähle ihm einfach, was ich so vorhab mit ihm, frage ihn nach seinen Ideen für den Vormittag und führe im allgemeinen munter Selbstgespräche.
Heute sind wir wohl so 1.5 Stunden spazieren gegangen und haben alles mögliche erkundet, dann haben wir daheim gesnackt und draußen gespielt, bis wir uns daran gemacht haben, selber Knete zu machen. Das habe ich noch nie gemacht, wollte es in Canberra immer mit meinen Jungs machen, bin aber nie dazu gekommen. Es geht überraschend einfach und schnell und es macht echt Spaß!

Was ihr braucht:

2 Tassen Mehl
4 TL Weinsteinbackpulver (Reformhäuser oder Bioläden) (im englischen „cream of tartar, ein Bestandteil von Backpulver)
2 TL Speiseöl
1 Tasse Salz
2 Tassen kochendes Wasser
wenn gewünscht: Lebensmittelfarbe (Pulver oder Flüssigkeit)

große Schüssel
Kochlöffel oder normalen Löffel zum Mixen

Was ihr macht:

2 Tassen Wasser zum Kochen bringen.
Alle trockenen Zutaten  und das Öl in der Schüssel zusammenfügen und mixen (entweder mit Löffel oder mit den Händen). Wenn gewünscht, ein bißchen Lebensmittelfarbe mit dem kochenden Wasser mischen und vorsichtig hinzufügen, rühren, bis sich eine feste Masse ergibt. Ein bißchen warten, und wenn die Masse noch nicht die richtige Konsistenz hat, Mehl oder Wasser (je nachdem) hinzufügen. Dann für kurze Zeit (10-15 Minuten) in den Kühlschrank stellen.

Und dann kann drauflosgespielt werden! 🙂

JD806655

Advertisements

4 Kommentare zu “Knete selber machen

      • Klar, ich erinnere mich! 🙂 Da konnten die Kindergärtnerinnen noch so oft sagen, dass das nicht schmeckt, man musste sich selber überzeugen 😀 Herrlich! Zu Weihnachten würd ich das eigentlich gerne mal wieder machen, das ist irgendwie in Vergessenheit geraten …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s