Farm Charm – Not Good Cherry Eating

„With me is not good cherry eating.“

Wirklich nicht, denn in den letzten Tagen war ich so unglaublich schlecht drauf, das kann sich echt keiner vorstellen. Ich hatte keinen Hunger (absolut unnatürlich für mich), ich wusste bei der Arbeit nicht, wo anfangen sollte und bin im Endeffekt wie ein kopfloses Huhn hin – und hergelaufen und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, hab ich auch noch angefangen zu heulen vor meinem Farmpapa – Himmel, was für eine Woche. Der arme Kerl wusste gar nicht, was er machen sollte, hat sich aber äußerst lieb um mich gekümmert und die Situation gerettet.

Jetzt hab ich das Wochenende für mich alleine, denn Wajihah, Kate und Fraser sind in Charters auf einem Festival, Darcy arbeitet auf einem anderen Grundstück und Lynda und die Kinder sind seit Dienstag auf einer Schulveranstaltung und kommen vermutlich erst Sonntag wieder. Alleine im australischen Busch! Mal sehen, was ich so anstelle. Heute hab ich erstmal ganz viele Kekse gegessen und bin ne Runde Quad gefahren – ein guter Start, wenn ihr mich fragt.

Auf jeden Fall wird jetzt erst mal meine Musik aufgedreht und dann schwinge ich den Besen. Und den Pinsel. Und dann räum ich den Schrank auf und das Wohnzimmer um und gehe spazieren und stelle die Pumpe aus und dann backe ich und brau ich und morgen hol ich der Königin … naja, das geht dann wohl doch zu weit. Wie ihr seht, werd ich schon verrückt und bin noch nicht mal 2 Stunden alleine. Herr im Himmel, das wird was werden 😉

Advertisements

4 Kommentare zu “Farm Charm – Not Good Cherry Eating

  1. Manchmal hat man so Tage an denen es einem einfach sch*ße geht,
    aber wie man sieht geht es dir schon besser! Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und übertreibs nicht ;P

    • Ich habe definitiv ein wunderbares Wochenende 🙂 Wilde Feierei mit allen meinen Buschfreunden (Schlangen, Mäusen und allerlei Käfern) ist da natürlich inbegriffen! 😉 Aber ich passe auf, dass ich nicht zu viel feiere, bin ja nichts mehr gewöhnt 😉

  2. Die richtige Zeit, um in sich zu gehen und mal zu lauschen, ob Du Dich noch wohl fühlst oder ob der Farm Charm auf Dauer nicht vielleicht zu charming ist.

    • Danke dir für den Rat! Dieses Wochenende hatte ich genügend Zeit dazu und es gefällt mir so gut wie immer, obwohl – oder gerade weil – ich ganz alleine bin. Es liegt wohl eher an der Gesellschaft, und darum muss ich mir überlegen, wie ich damit umgehe in Zukunft. Nicht ganz so einfach, aber wie gesagt: perfekt und einfach ist es selbst hier nicht. Aber weg möchte ich nicht, denn hier fühl ich mich zu Hause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s