Frauen haben viele Haare, aber noch mehr verrückte Einfälle.

Schon des Öfteren habe ich darüber nachgedacht, mir auf einer Seite des Kopfes die Haare abrasieren, sie auf der anderen jedoch lang zu lassen; im Volksmund auch Undercut genannt. Nie war ich mutig genug, habe die Idee aber nicht aus meinen Gedanken verbannen können. Gemäß dem Zitat und unter gutem Zureden von Kate habe ich mich also während unseres Ausfluges in die Stadt in einem Friseursalon in die kundigen Hände einer Haarkünstlerin begeben – nicht ohne vorm und während des Schneidens mehrfach zu betonen, wie nervös ich doch sei. Ich war so froh, dass Kate da war und mir im Geiste die Hand gehalten hat! Jetzt, nach ein paar Tagen mit meinen neu gestylten Haaren bin ich aber unglaublich froh, dass ich den Schritt gewagt hab. Gestern Abend haben Kate und ich beschlossen, dass wir mich mal aufstylen könnten, um ein paar Fotos für euch zu machen – and here they come.  ALL credits go to Miss Kate Webber! Big thanks! xx

DSC_0073

DSC_0076  DSC_0097

DSC_0101

Ich fand, ich sollte dieses letzte Foto mit euch teilen, damit nicht etwa der Eindruck entsteht, dass Charlie ein Knuddelhund ist. Er stinkt und er sabbert, was das Zeug hält. Schon mal Sturzbäche an Hundesabber auf der Haut gehabt, ohne sie irgendwo abwischen zu können? Urgh.

DSC_0054

Und zum Schluss ein kleines Nerd-Foto – nicht ganz ernst nehmen!😉 Hab mir Kates Brille gemopst, sehr zu ihrem Vergnügen. Ich glaube, wenn sie könnte, wie sie wollte, und ich nicht so könnte, wie ich wollte, dann sähe ich ganz, ganz anders aus.

JD806704

*** Was haltet ihr davon? ***

13 thoughts on “Frauen haben viele Haare, aber noch mehr verrückte Einfälle.

  1. Man sind die Bilder schön geworden! Das war eine richtig gute Idee. Toll, wenn man jemanden hat, der einen mal auf verrückte Pfade entführt.

    Die Frisur ist schnieke. Ich liebe kurze Haare bei Frauen. Finde das ist immer ein Hingucker. Ich fühle mich damit einfach freier. Und immer wenn sie länger sind, sehne ich mich nach dem Schnipp Schnapp. Und du kannst es tragen! Du siehst klasse aus. Viele Grüße, Cali

    • Oh Cali, vielen Dank für die lieben Worte🙂 Wie kurz oder lang trägst du denn deine Haare momentan, und was war die kürzeste Frisur? Stehen dir etwa keine kurzen Haare?

      • Momentan sind sie so ganz knapp auf Kinnlänge. Ich hatte sie schon überall so kurz, wie du auf der kurzen Seite.😀

        Doch ich finde, es steht mir. Aber es gibt wirklich Gesichter, bei denen sehen längere Haare schöner aus. Das ist natürlich so eine gesellschaftlich geformte Meinung, denn wenn jemand seine Frisur gern und mit Liebe trägt, dann ist es egal, was er da auf dem Kopf hat, es steht ihm.

        Aber viele fühlen sich mit langen Haaren eben wohler, dass sieht man ihnen dann auch an, wenn der Friseur ihrer Ansicht nach zu viel abgeschnitten hat.

        Aber du siehst sehr zufrieden und glücklich damit aus. Du kannst es also tragen.😉

      • Ja, du hast Recht, wenn man den Salon zufrieden verlässt, dann strahlt man einfach aus: „Hey, ich liebe meine neue Frisur.“, aber wenn man sich noch nicht so 100% sicher ist oder es einem gar nicht gefällt, dann bringt man das auch rüber.

        Sowas lasse ich aber nicht mit mir machen, wenn es mir nicht gefällt, sage ich das, und der Friseur muss so lange stylen, bis es passt.
        Das habe ich auch diesmal gemacht und ich habe zufrieden bezahlt. So soll das🙂

  2. Katha, du bist so unglaublich hübsch….! Ich liebe die neue Frisur und dein glückliches Lächeln. Da passt alles zuammen🙂

  3. Pingback: Aventuras Nuevas – Mein Besuch beim „estilista“ | recolourlife

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s