Aus dem Mund von … City & Colour

cityandcolour

Auf dieses Lied von City and Colour bin ich in Australien gestoßen und ich liebe die melancholische Stimmung, die es erzeugt. Es erinnert mich ans Reisen, an meine Liebe zum „Unterwegssein“, an die Einsamkeit manchmal, wenn man auf sich allein gestellt ist und an die Freundschaften und Beziehungen, die auf der Strecke bleiben, wenn man so lange seine eigenen Wege geht. Außerdem schürt es meine Sehnsucht nach Kanada und der Weite dort, nach Entwicklung und Finden und Ankommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s