… die Welt hing an Fäden und alles war leicht und so klar.
Wir liebten das Leben. ♡

IMG_7039 (2)

Revolverheld – Sommer in Schweden

   ☼   ☼   ☼

Wenn ich dieses Bild von mir sehe, dann denke ich an den Sommer. An den frischen Duft unzähliger blühender Blumen, die ihre wippenden Köpfe über Feldwege und Wiesenränder baumeln lassen; an den Strauß Farbkleckse, den ich mir zu meinem 22. Geburtstag gepflückt habe; an wohltuende Lüftchen, die die Wärme über die nackten Beine schieben wie Watte und die trockene Gräser sch-schen lassen; an warmen Asphalt unter barfuß-Füßen und an die ersehnte Kühle, die der Schatten mit sich bringt. Ich denke an glühende Sonnenuntergänge, die alles Erlebte in goldenen, warmen Glanz tauchen und kühle Morgende, die die Freude und sehnende Erwartung auf Sonnenstrahlen noch stärken. An Eis und befreites Lachen und Lagerfeuer und Unbeschwertheit denke ich, an Ausschlafen und lange Aufbleiben, an das Blinzeln in die Sonnenstrahlen, die durch die Jalousie ins Zimmer dringen, an das Schattenspiel, das die Sonne und der Wind mit den Blättern der Felsenbirne in unserem Garten treibt. Und ich denke an leuchtende Farben, die zu vibrieren scheinen – ich denke an so vieles, was ich im Winter vermisse, und meine Sehnsucht nach dem Sommer wird unermesslich groß.

2 thoughts on “

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s