Der geilste Tag ♡

Gestern waren meine Schwester und ich im Kino. Sie hatte Geburtstag und ich hatte Karten für die „Lady’s Preview“ ergattert, die immer 1x im Monat im Hildesheimer Kino stattfindet. In allerletzter Minute erwischte ich noch Karten, da meine Schwester erst spät erfahren hat, dass ihr Urlaubswunsch erfüllt wurde: Mi-Do-Frei frei!🙂

der-geilste-tag-matthias-schweighoefer-poster

Vielleicht habt ihr es schon gehört, vielleicht ist sie aber auch komplett an euch vorbeigegangen: „Der geilste Tag“ ist eine Tragikomödie von und mit Florian David Fitz in einer der Hauptrollen, die andere spielt Matthias Schweighöfer. Andi, ein eher wenig erfolgreicher Pianist, und Benno, der sich so durch’s Leben schlägt, lernen sich in einem Hospiz kennen und können auf den ersten Blick nicht viel miteinander anfangen. Das Einzige, was sie gemeinsam haben, ist, dass beide bald sterben werden. Zusammen verlassen sie das Hospiz und machen sich samt einer unfassbaren Menge ergaunertem Geld auf die Reise nach Afrika, um dort „den geilsten Tag“ zu erleben. Auf der gemeinsamen Reise springen sie über ihre Schatten, stellen sich Ängsten und lernen eine Menge über einander, sich selbst und das Leben.

Klingt wie ein 0-8-15-Film, ist es aber nicht. Florian David Fitz ist absolut genial und dieser Film war perfekt: die Situationen waren nicht zu überspitzt, die traurigen Szenen haben wirklich gerührt, aber bevor das Make-Up verlaufen konnte, kam schon ein Witz hinterher, der nicht flach, sondern genau richtig war. Bis zum Ende war es spannend, da die beiden nur nach und nach gewisse Informationen miteinander und somit mit den Zuschauern geteilt haben und die nachdenklichen Situationen haben tatsächlich zum Nachdenken angeregt, anstatt nur pseudomäßig philosphisch daherzukommen.

ali2

Ich bin ein riesiger Florian David Fitz-Fan und habe mich mega gefreut, noch Karten bekommen zu haben, und auch meine Schwester fand ihr Geschenk total schön. Für mich war das besonders wichtig, da ich ihre stetige Erinnerung „Wenn dir nichts einfällt: ich könnte noch ein Haarband gebrauchen.“ einfach ignoriert und meinem Bauchgefühl folgend die Karten gekauft habe. Als ich sie wiederholt gefragt hatte, ob sie nun endlich wisse, ob sie frei bekäme, meinte sie auch, sie würde gerne abends zu Hause sein und nicht noch irgendwas unternehmen. „Ich bin so kaputt von der Arbeit.“ war ihre Begründung, als ich sie fragte, ob sie ein paar Jahrzehnte übersprungen habe und plötzlich 88 statt 22 würde. Sie musste lachen und ließ sich letztendlich überzeugen, mir ihren Geburtstagsabend zu widmen. Sie kam schick zurechtgemacht im Rock und gemeinsam klackerten wir los zur „Lady’s Preview“.

ali3Lady’s Preview bedeutet, dass der Film einen Tag vor offiziellem Kinostart nur für Mädels gezeigt wird. Ganz auf Frauen abgestimmt sind an diesen Abenden im Kino auch ganz viele Stände aufgebaut, an denen frau Kosmetikprodukte testen, Süßes probieren und an Gewinnspielen teilnehmen kann, alles mit einen Glas Sekt in der Hand, frei Haus. Außerdem haben wir eine Tüte mit Fruchtgummibärchen in die Hand gedrückt bekommen und haben mit unserer Kinokarte an eine Tombola teilgenommen, aber nichts gewonnen. Macht nichts, es war total klasse, einfach zusammen im Kino zu sitzen, frisch geschminkt Sekt zu trinken und einen tollen Film zu gucken. Wir haben lange nicht mehr so viel zusammen gelacht und uns so amüsiert. Ein perfekter Schwestern-Abend und ein schöner Geburtstag für uns beide!🙂 ♡

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s