Farbspritzer

Heute habe ich das Geburtstagsgeschenk für eine Freundin verpackt und gestaltet, die es echt nicht ganz so leicht hat mit ihrem Leben – trotzdem steht sie immer wieder auf und schlägt sich weiter durch. Sie gibt mir ganz oft Mut, dass auch ich das schaffen kann. Und gestern stand ich zufällig in einem Laden vor einem Schalregal und fand das perfekte Geschenk. Zusammen mit einem übersetzten Auszug aus „The Personal Shopper“ von Carmen Reid sagt es genau das aus, was ich an ihr bewundere: immer weiter machen, nach vorne schauen, sich selbst drum kümmern, dass man seine Ziele erreicht, sich selbst etwas Gutes tun und dafür sorgen, dass es einem so gut geht, wie es unter den momentanen Umständen eben möglich ist.

Die persönliche Note finde ich bei gekauften Geschenken so wichtig – wie seht ihr das?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s